Event Ended

zum Kalender hinzufügen 2021/02/26 20:00 2021/02/26 21:00 Europe/Paris Digitale Nacht der Lichter im Hohen Dom zu Paderborn Digital stephanie-hucke false MM/DD/YYYY
40 Views

Details zur Veranstaltung

Kategorie:  Angebote im Bistum Gottesdienste

Als Alternative zu klassischen „Nacht der Lichter“ findet am Freitag, den 26. Februar 2021 aufgrund der sehr dynamischen Infektionslage der letzten Wochen eine digitale Variante des gottesdienstlichen Angebotes statt.

Das Vorbereitungsteam hat sich dazu entschlossen, die „Nacht der Lichter“ nur mit der Vorbereitungsgruppe und einem kleinen Musikteam stellvertretend für die Jugend und alle Gläubigen des Erzbistums zu veranstalten. Sie kann als Livestream über den YouTube Kanal des Erzbistums mitgefeiert werden. Daher laden werden alle herzlich eingeladen, die Nacht der Lichter digital mitzufeiern und im Gebet verbunden zu sein unter dem Link
https://www.youtube.com/channel/UCPPJo9tT9JUjNZ3unnURPuw.

Als Zeichen der Verbundenheit sind alle eingeladen, zu Hause ein Licht zu entzünden. Ganz besonders auch für die vielen Menschen, die an dem Coronavirus verstorben sind und für die persönlichen Anliegen.
Normalerweise bilden die Menschen und die Kerzen ein großes Lichtermeer im Paderborner Dom. Dieses Lichtermeer könnte sich in diesem Jahr auf das gesamte Erzbistum ausweiten.

Die wichtigste Botschaft heißt: Die „Nacht der Lichter“ findet statt! Im Dom werden zwar nur wenige sein, doch im Gebet werden in dieser Nacht viele sein.

Fürbitten und Wünsche
Gerne können Fürbitten und Wünsche für die kommende Zeit als Gebetsanliegen mit in die „Nacht der Lichter“ transportiert werden. Dazu habt ihr mehrere Möglichkeiten:
– Schreibt auf den Social Media Kanälen des @jugendhaushardehausen und der @kolpingjugend.dv.paderborn. Dort findet Ihr bis zum 24.02.2021 immer wieder im
Status entsprechende Hinweise.
– Schickt Fotos von euch, euren Familien und Freunden oder eurer Gruppe per Mail an nfg-hdhd.
Aus allen Fürbitten und Wünschen werden die Fürbitten für die „Nacht der Lichter“ erstellt. Alle Fürbitten, Wünsche und Fotos werden auf Karten ausgedruckt auf die Altarstufen zu den Kerzen und der Christusikone gelegt.

Ansprechpartner für Rückfragen:
Marc Henke – Pädagoge im Jugendhaus Hardehausen
Telefon: 05642 9853 106
E-Mail: henke@go-hdh.de

Stephan Schröder – Diözesanjugendpfarrer
E-Mail: stephan.schroeder@erzbistum-paderborn.de

Weitere Infos unter https://www.youpax.de/content/nacht-der-lichter-2021.php.

Digital




Kontakt